Sie sind hier:Home JUGENDPOLITIK
Jugendpolitik

KJR-Aktivitäten zur Landtagswahl 2018

Der Kreisjugendring Roth hat sich Gedanken gemacht, was wohl für die Jugendarbeit in Bayern wichtig wäre und Landtagskandidaten in unserem Stimmkreis zu Gesprächen geladen.
Deren Antworten auf unsere Fragen/Forderungen, von den Kandidaten nach unseren Gesprächen selbst verfasst, sind auf dieser Seite zu lesen!
» mehr

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl 2018

Wir meinen, dass der Wahl-O-Mat v.a. für Jung- und Erstwähler*innen interessant ist. Ansonsten werden statistisch die Nutzer*innen so beschrieben: Die Mehrheit der Wahl-O-Mat-Nutzer*innen ist männlich, Frauen sind nur für 25 bis 45 Prozent der Nutzungen verantwortlich. Ein Drittel der Wahl-O-Mat-Nutzer ist unter 30 Jahren alt. Ein Viertel der Wahl-O-Mat-Nutzer ist 50 Jahre oder älter. Von Hundert Wahl-O-Mat-Nutzern geben zwischen 10 und 20 Nutzer an, nicht politisch interessiert zu sein.
» mehr

Fragen und Antworten unserer Stimmkreisbewerber*innen für den Bezirkstag

Der Bezirksjugendring Mittelfranken war bei allen Jugendringen im Bezirk unterwegs und hat die jeweiligen Stimmkreisbewerber*innen für den Bezirkstag Mittelfranken Fragen zu ihrer Person und für die bezirksweite Jugendarbeit gestellt. Hier die Antworten der Kandidat*innen im Stimmkreis Roth.
» mehr

U18-Wahl zur Landtagswahl in Bayern

Am 5. Oktober 2018, neun Tage vor den Bezirks- und Landtagswahlen in Bayern, sind alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren aufgerufen, ihrer Stimme an der Wahlurne Ausdruck zu verleihen. Wählen im U18-Wahllokal! Infloflyer hier zum Download und auf der Webseite: https://www.u18.org/landtagswahl-bayern-2018/ U18-Wahl!? Warum? U18 bringt Kinder und Jugendliche untereinander und mit Bezugspersonen, Politiker*innen, Medien etc. ins Gespräch. U18 soll zudem für die Öffentlichkeit sichtbar machen, dass Kinder und Jugendliche natürlich eine Meinung und eigene politische Themen haben, die gehört und aufgegriffen werden sollten.
» mehr
Jugendpolitik

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen 2014

Bürgermeister, Stadt-/Gemeinderäte, Kreistag, Landräte:
Nun ist die Zeit der konstituierenden Sitzungen!
Unter anderem werden jetzt auch die Jugendbeauftragten in den Gemeinden benannt!
© KJR Roth 2018
­